Arki's Blog – Wer alles glaubt, muss nichts wissen.

29. Juni 2009

Das Leben als Terrorverdächtiger

Filed under: Politik,Wirres Zeug — mrarkadin @ 00:41
Tags: ,

Ich möchte mal wieder als Linktip 2x annalist empfehlen.

Ein Tag im Leben eines Terror-Verdächtigen.

Der Guardian erzählt die Geschichte von Mahmoud Abu Rideh, der seit 2005 mit einer Control Order lebt. Control Orders „beschützen die britische Öffentlichkeit vor dem Risiko des Terrorismus“. Aktuell leben 20 Menschen in Großbritannien mit Control

Zudem Mouldi C. und die AG BIRGIT – Gefährder in Deutschland.

Unter dem Artikel Ein Tag im Leben eines Terror-Verdächtigen wies Koloradokäfer auf den Artikel Leben ohne Aussicht im Magazin der Süddeutschen hin.

Das Äquivalent zu den britischen „Control Orders“ ist in Deutschland das Label „Gefährder“.

Kein Handy, kein Internet, keine Reisen: Seit drei Jahren isoliert der Staat den Tunesier Mouldi C. im bayerischen Hinterland, ohne dass ihm je ein Strafprozess gemacht worden wäre. Er soll – möglicherweise – Terroristen unterstützt haben. Erwiesen aber ist nichts. Die Geschichte eines Mannes, für den gilt: Im Zweifel gegen den Angeklagten.

Ohne ihren Blogeintrag hätte ich das im SZ Magazin wohl nie gelesen. Was hier unter dem Mantel der Terrorismusbekämpfung für sämtliche Menschenrechte verletzt werden… :/

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: