Arki's Blog – Wer alles glaubt, muss nichts wissen.

27. Januar 2010

Wer hat weniger aus der Geschichte gelernt

Filed under: Politik,Wirres Zeug — mrarkadin @ 23:07
Tags:

Deutschland oder Israel?

Ein Herz für Nazis

Filed under: Politik,Wirres Zeug — mrarkadin @ 02:08
Tags: , ,

Ein strahlendes Licht auf die Justiz in einem Land, in dem eine NPD mit V-Männern durchsetzt künstlich am Leben erhalten wird. Nachdem das LKA Sachsen im Auftrag der Staatsanwaltschaft die Sperrung der Seite dresden-nazifrei.de forderte, welche rechtlich auf einer ziemlichen dünnflüssigen tiefen Quarkpampe steht, was die Kompetenzen in der Staatsanwaltschaft anscheinend auch mitbekommen haben, und die Verfügung nun als bloße Bitte darstellen.

Immer interessant zu sehen, wo die Justiz/Staatsanwaltschaft aktiv wird.

Beschütze die Jugend und das Volk

Filed under: Politik,Wirres Zeug — mrarkadin @ 01:45
Tags: , ,

Eines muss man ja sagen: Zensur mit dem Vorwand von KiPo ist kalter Kaffee von gestern. Jetzt ist man auf einer viel wirkungsvolleren Methode gekommen – einfach als Begründung den Jugendschutz vorschieben. Wieso sind sind wir in Deutschland nicht schon viel früher darauf gekommen? Schließlich sind wir in Schützen unserer Kinder doch on top – zumindest, was von bösen gewaltauslösende Filme/Spiele ausgeht. Verbrechen und (Kinder)armut existieren zwar immer noch, aber dann können die Kids immerhin nicht mehr Amok laufen.
So dürfte die Idee auch 2 Vorteile haben – es ist nicht so ein riskantes Thema wie KiPo, welches so viel Staub aufgewirbelt hat, und lässt sich einfacher ohne viel Aufsehen durchschleichen. Zudem das Rückrad dank der „besorgten“ Eltern, die ja nur ihr bestes für ihre Kinder wollen. Kann nicht die Welt verbessert werden, dann doch wenigstens die unangenehmen Teile ausgeblendet. Klappt für die Film/Spielezensur auch hervorragend mit dem Rückendwind der Eltern.

Dank Jugendschutz bieten sich auch völlig neue Möglichkeiten. „Sendezeiten“, Alterskennzeichnung von Webseiten/Inhalten, ausländische Seiten, welche für die deutschen Jugendlichen zu krass sind, müssen gesperrt werden. Wie diese utopischen Vorschläge realisiert werden sollen… sollen sich mal die anderen einen Kopf machen. Dieser Vorstoß würde(wird) katastrophale Folgen haben… soll sich mal lieber niemand einen Kopf machen.
Bleibt wie immer nur zu hoffen, das diejenigen, die sich diesen Schwachsinn ausgedacht haben, zu blöd sind, und diese Gesetzesänderung versemmeln.

Bloggen auf WordPress.com.