Arki's Blog – Wer alles glaubt, muss nichts wissen.

29. März 2009

Three Mile Island

Vor 30 Jahren passierte im Atomkraftwerk „Three Mile Island“ bei Harrisburg, Pennsylvania, der schlimmste nukleare Unfall der US-Geschichte, und eine Katastrophe. Eine Störung führte zu einer Kernschmelze, welche radioaktive Strahlung in die Umwelt freisetzte.
Offiziell wurde nur geringe radioaktive Strahlung freigesetzt, und es wurde niemand geschadet.

Die taz veröffentlichte einen informativen Artikel am Freitag.
Aber auch die amerikanische Sendung Democracy Now!, moderiert von Amy Goodman & Juan Gonzales, berichtete in der Ausgabe am Freitag darüber.

Als Gast zum Thema war Harvey Wasserman, ein unabhängiger Journalist, und langjähriger Atomkraftgegner. In den frühen 70 Jahren half er, die Graswurzelbewegung gegen Atomkraft in den USA zu gründen.
(more…)

Werbeanzeigen

27. März 2009

Atom, Wind und Kohlenstoffdioxid

Filed under: Politik,Umwelt,Wirres Zeug — mrarkadin @ 00:53
Tags: , ,

Zur Abwechslung zur Depression zum Zesnsurstaat mal die Umwelt.
Oha, die beiden Atomkonzerne EdF und Eon wollten der britischen Regierung drohen, keine neuen Atomkraftwerke mehr zu bauen, würde der Bereich der erneuerbaren Energien stark ausgebaut.

Dummerweise sind die Atomkraftwerke zu unflexibel. Mit dem Ausbau der erneuerbaren Energien sind die Anlagen einfach zu teuer geworden.
(more…)

« Vorherige Seite

Bloggen auf WordPress.com.